Coriolan-Zitatsammlung:

16.02.2018: “Ein gefälschter Pass reicht für eine ganze Sippe” – Wie leicht sich Islamisten nach Europa einschleichen

+++

16.02.2018: „Mein Name ist für Jungs und für Mädchen. Ich möchte mal einen Bart haben, Brüste mit Milch drin, Baby im Bauch, Penis und Scheide und eine hohe Stimme.“ – Berliner Senat verteilt Sex-Broschüre für Kita-Kinder

+++

14.02.2018: Die Dortmunder Nordstadt ist eine islamische Enklave auf deutschem Boden – eine von vielen im Ruhrgebiet. Hier hat der Prophet das Sagen. Zugleich ist der Dortmunder Norden ein Kriminalitäts-Brennpunkt. Rivalisierende ausländische Drogenbanden kämpfen mit brutaler Gewalt um ihre Einflussgebiete. – Der Pott ist im Eimer

+++

14.02.2018: ›Bild‹-Alleinherrscher ist jetzt der bisherige Online-Chef Julian Reichelt (37). Auch er ist ein Ziehkind von Diekmann. Das Feindbild des aufgeblasenen Ex-Kriegsreporters, an dessen Lippen Vorstandschef Mathias Döpfner regelrecht kleben soll, bewegt sich zwischen drei Koordinaten: AfD, Assad und Putin. – Eine Fallstudie über den Niedergang einer großen deutschen Zeitung

+++

12.02.2018: Es schaut so aus. Es müsste nicht sein, aber es deutet viel drauf hin, dass es ohne Krise leider nicht geht. – Der Ausgang des Menschen aus der selbstverschuldeten Marktreligiösität

+++

14.02.2018: Laut Polizei stammt der Täter aus Westafrika, wohnte aber in Viersen. Er war der Polizei Viersen bekannt, weil er im Verdacht stand, illegal eingereist zu sein. –Entsetzen über Vergewaltigung in Viersen

+++

14.02.2018: Laut Statistik haben folgende Grundschulen einen Anteil von 90 bis 100 Prozent: Bruckhausen, Laar, Regenbogenschule, Sandstraße, Henriettenstraße (alle drei in Marxloh), Dichterviertel (Obermarxloh), Schule am Park (Röttgersbach), Brückenstraße und Hochfelder Markt (beide Hochfeld), Friedenstraße (Hochfeld), Hebbelstraße (Neudorf), Klosterstraße (Mitte) und Lilienthalstraße (Neuenkamp). – In 26 Duisburger Schulen sind deutsche Kinder die Ausnahme

+++

12.02.2018: “Ich habe niemanden. Ich bin arm. Ich habe nur Gott. Es ging mir nur um das Geld” – IS-Kommandant gesteht in TV-Interview 900 Morde!

+++

11.02.2018: Und wir können nicht leugnen, dass es einen Prozess der Islamisierung in Europa gibt. Jeder, der das leugnet, macht sich der Komplizenschaft schuldig. Saudi-Arabien und Katar investieren Milliarden, um ihren Fundamentalismus in Westeuropa zu verbreiten. Sie finanzieren Moscheen, kulturelle Zentren und Universitäten. Erdogan selbst sagt explizit seinen Türken in Europa, dass sie möglichst viele Kinder haben müssen, weil sich die Europäer ja sowieso nicht mehr vermehren – mit dem Ziel Europa demographisch zu erobern! – Giorgia Meloni: „Natürlich gibt es eine Islamisierung – jeder der das leugnet, ist ein Komplize eben dieser“

+++

11.02.2018: Dunkelhäutige und schwarzhaarige Menschen werden zwischenzeitlich nicht nur so präsentiert, als ob diese schon immer hier gelebt hätten, sondern vielmehr dahingehend, dass es erstrebenswert sei, sich als Autochthoner mit ihnen zu „vereinigen“, um das Land in eine neue Dimension der „Buntheit“ zu befördern. Mischpartnerschaften sollen fortan als Normalität gelten, die Regel gewissermaßen. Alles andere ist „ewiggestrig“. – Zukunftsvision – oder institutionalisierte Kuppelei?

+++

 06.02.2018: Kurzum – unter den „Neuen Rechten“ fand ich Menschen mit Rückgrat, denen die eigene geistige Hygiene wichtig ist und die lieber persönliche Nachteile erfahren, als zur momentanen, dahinschmelzenden linken Majorität zu gehören, die sich täglich mehr und mehr selbst belügen muss, um noch ein wenig durchzuhalten und bei der Stange zu bleiben. – Links-Sein: So unsexy, dass es selbst den Linken zum Hals heraus hängt

+++

06.02.2018: Wie Amri soll der vorübergehend Festgenommene ein Tunesier sowie „ein abgelehnter und abgetauchter ehemaliger Asylbewerber mit zahllosen Scheinidentitäten“ sein. Die Ermittler hätten genau gewusst, wen sie vor sich gehabt hätten. – VORÜBERGEHEND FESTGENOMMEN: Berliner Polizei ließ offenbar islamistischen Gefährder laufen